Letztes Feedback

Meta





 

Treffpunkt beweltigen

Als ich mein tief punckt gelangt bin ging es mir schlecht ich wollte nichts essen und genauso wenig was trinken ich ferstand es einfach nicht waru es pasirt ist und wie ich damit klar kommen sollte nun ich dachte mir nun ich bin jetz an diesen tiefpunckt weil mein opa starb und das ist das letzte das ehr sehen will ehr wolle mit Sicherheit nicht sehen wie seine Familie zur grunde geht und ich weis es nicht ich denke es ging mir und der rest der famiele zimlich gleich das wir uns das so gedacht haben wir müssen aufstehe weil opa das mit sicherheit nicht so sehen wollte und ich began wieder mein leben wie normal weiter zu leben und bemerkte das es doch ging und das es auch so besser sei und es fiel mir mit der zeit immer besser damit umzugehen. Nun ich denke mir wen jeder an einem bestimten tiefpunckt gelangen ist solte ehr/sie sich fragen wie es weiter gehen soll ob es so sin macht oder ob man es nicht fersuche sollte sein leben wieder in die hand zu neme und weiter bzw von neu zu beginen um sich selbst oder die menschen die man lieb hat zu zeigen das es weiter geht und das das leben ein nicht so schnell unterkriegt... und im dem sinne danke fürs lesen und ich hoffe es konte irgent wie helfen

17.10.13 02:20, kommentieren

Werbung


!!! Mein leben!!!

Hey leute ich bin neu und hoffe das ihr nicht so streng mit mir seit ich will anfangen zu bloggen weil villeicht ich berichten kan was jemand anderes villeicht jetz duich macht und ihn oder ihr damit weiter helfen... Aber als aller erstes möchte ich mich erst forstellen also?! Mein Namen ist Kevin Ich bin 21Jahre alt (und nicht grade unerfahren oder ausdrucks faull) Also wo soll ich anfangen fersuchen wir es mal so. Jeder hatte mal eine tief fase ich denke das hat man öfters im lebe der trick dabei ist das man sich davon nicht unterkriegen lest sondern dan auf steht und weiter macht so schwer es auch sei zb. Ich war eigentlich ein fauler zocker einer der nur in der wohnung sitzt und ps3 oder x-box gespielt und sowas halt aber als eines tages gott habe ihn lieb mein opa starb war ich auch in einer trauer fase da ehr ein wichtiger mensch in mein leben war und ich habe auch getrauert eine woche lang duich gehend aber meinne mutter zu dem Thema kommen wir auch später... jedeoch meinne mutter hatte uns alle aufgeheitert ob wohl es ihr vater war... (ich denke man hört jetz schon das ich viell zu berichten habe also seit gespant)... klar war meinne mutter auch traurig aber sie musste stark sein den kindern ein beispiel sein aber das ist ein anderes tehma... nun was ich sagen will ist! Jeder gelangt auch aus welchen gründen auch immer an einer tief fase doch wie komt man damit am besten kla??? Ich denke jeder hat seine eigene art damit klar zu kommen der/die eine trincken oder nemen sonst welche supstansen JA auch ich habe schon welche zu mir genommen aber dazu später irgent wan also wo war ich stehen geblieben ach ja die anderen fersuche zb music zu hören usw.... ich zb habe gezockt musik gehört oder bin sport machen gegangen wie zb Fußball schwimmen laufen skaten etc wie genau werde ich alles unter die kategoriehen wie zb ferletzungen oder Depressionen oder enteuschung schreiben viellen dank fürs lesen und ich hoffe es hat dir/euch bis hir hin gefallen und ihr/du begleitest mich weiter

17.10.13 02:03, kommentieren